Full HD --->> 4K UHD....

Hier kommen die Movie Freaks zum zuge...
Benutzeravatar
DerVorstand
TDT-Rat (Admin)
Beiträge: 10723
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:29
Wohnort: Duisburg Marxloh
Kontaktdaten:

Full HD --->> 4K UHD....

Beitrag von DerVorstand » So 5. Jun 2016, 16:38

Ich guck mir jetzt seit Monaten Testberichte in einer akzeptablen Preisklasse an - Irgendwann las man dann immer öfter zu einem 55Zoll Samsung Modell folgendes :

Die neuste Baureihe von Samsung in der 6er-Reihe besticht vor allem durch die Consumer-4K-Auflösung von 3840x2160 Pixel, eine gut durchdachte Ausstattung sowie dem neuen Tizen-OS, dass auf allen neuen 4K TVs des Marktführers Samsung läuft. Der Samsung UE55JU6450 besticht vor allem durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis – schon immer war die 6er-Serie die am meisten verkaufte von Samsung – sie bietet eben Qualität zu einem sehr guten Preis. Dies war bei fast allen Vorgänger-Baureihen so und zeichnet sich auch bei dieser ab.

Samsung setzt auf die neue Auflösung – fast alle 2015 von Samsung vorgestellten TV-Geräte besitzen die neue UHD-Auflösung – Full-HD-Geräte gibt es kaum noch. Schaut man ein paar Jahre zurück gab es die 4K-Modelle nur im absoluten High-End-Bereich und sie waren sehr teuer. Doch inzwischen sind die 4K Modelle deutlich günstiger geworden. Besonders erfreulich ist es, dass sie inzwischen auch bei der Samsung-Mittelklasse üblich ist. Bei einer Zoll-Größe von 55, die der hier getestete Samsung UE55JU6450 vorweisen kann, ist diese neue ultrahohe Auflösung definitiv ein Vorteil: Der Minimum-Sitzabstand wird deutlich verringert und man kann sich somit auch einen großen TV in ein „kleines“ Wohnzimmer stellen. Wer kein Curved-TV-Modell will ist beim UE55JU6450 ebenfalls an der richtigen Adresse – alle anderen Baureihen von Samsung im Jahr 2015 sind fast ausschließlich im Curved-Look zu haben. 3D-fähig ist das Modell leider nicht.


Anmerkung von mir : Die letzten beiden Punkte waren für mich eher PRO statt KONTRA :D

Ausstattung

Irgendwann wird es sicherlich kommen – das momentane TV-Programm in der neuen Ultra HD Auflösung. Der Samsung UE55JU6450 ist darauf vorbereitet, da der verbaute Receiver das HEVC-Format zum SAT-Empfang von UHD-Fernseher beherrscht. Außerdem kann das Gerät auch das noch nicht weitverbreitet HDTV per Kabel dank eines DVB-T2 Modusl widergeben. Eine Widergabe von 4K-Material über Stick oder Netzwerk (LAN) ist ebenfalls möglich. Wem das zu lange dauert, der kann beim UE55JU6450 auch jetzt schon UHD-Serien und Filme über die großen Streaming-Dienste wie Amazon oder Netflix schauen. Diese sind bereits installiert und sofort einsatzbereit. Auch in Sachen Anschlüsse ist der TV auf der Höhe der Zeit – er verfügt über HDMI 2.0 Anschlüsse mit denen man ohne Probleme eine Bildübertragung mit 60 Bildern pro Sekunde realisieren kann. Außerdem ist der neue Kopierschutz der für die kommenden Ultra HD Blu-Rays gelten soll – HDCP 2.2 – ebenfalls on Board.


Bildqualität & Bedienung :

Wie bei dem kleinen Bruder dem Samsung UE40JU6450 ist auch beim 55-Zöller das Bild sehr gut und kann sich definitiv mit dem der teuren Modelle messen. Die Baureihe profitiert vor allem von den vielen verbauten neuen Technologien sowie einem sehr guten Upscaler zum Hochrechnen von niedriger auflösendem Bildmaterial. Eine besonders gute Technologie nennt sich Micro-Dimming-Pro. Mit dieser ist es der TV in der Lage das Display in unterschiedlichen Bereichen an das gezeigte Bild anzupassen und so sehr gute bzw. dunkle Schwarz- aber auch sehr helle Weiß-Werte zu erreichen. Dies resultiert ebenfalls in intensive Kontraste und eine sehr gute Schärfe. Die Farbwidergabe ist ebenfalls gut. Das Display ist hell und kann auch bei Tageslicht ohne Probleme verwendet werden. Die Boxen sind einem Flat-Screen entsprechend – wer satten Sound sucht sollte besser eine 5.1-Anlage anschließen.

Besonders stark beworben hat Samsung das neue OS für seine 2015er Baureihe: Tizen. Dies kann vor allem mit Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit punkten – so kann man beispielsweise zwei Bilderquellen gleichzeitig betrachten und die Größe des jeweiligen Bildes selbst festlegen. In Sachen Arbeitstempo hatte Samsung sehr viel versprochen was bei unserem Test allerdings leider nicht ganz der Realität entsprach. Das OS ist schnell und einfach zu Bedienen – allerdings hatten wir auf unserem Testgerät immer wieder kleinere Ruckler und kurze Wartezeiten feststellen müssen. Auf eine Gestenfernbedienung muss man beim UE55JU6450 leider verzichten – aber der mitgelieferte klassischen Fernbedienung reicht ebenfalls vollkommen aus.

Fazit :

Wer einen TV in der neuen „Standardgröße“ 55-Zoll sucht und vor allem auf der Suche nach einem guten Preis-Leistungsverhältnis ist, der ist beim Samsung UE55JU6450 an der richtigen Adresse. Es handelt sich um einen wirklich gut ausgestatten 4K Fernseher, der fast keine Wünsche offen lässt. Die Bildqualität ist gut – vor allem die Kontraste sowie die Schärfe – lediglich in der Farbwidergabe liegt er etwas hinter den teureren Geräten. Dennoch können wir eine klare Kaufempfehlung für diesen neuen 2015er 55 Zöller aussprechen.


Jetzt mal mein Subjektives empfinden :

Das einfache DVBT Bild über das ich nur TV laufen lasse sieht kacke aus - Ist mir aber relativ egal...

Das Gehäuse und der "Sound" für mich ebenfalls zweitrangig...
Zum Curved und 3D habe ich ja weiter oben schon was gelassen...

Bei einer normalen Blu Ray wirkt das "Upscaling" auf 4K auf mich sehr plastisch, ich war / bin sehr positiv überrascht und das bei einem Gerät für unter 1000 Euro !!!

Das 4K Material (Das meiste als Download) sieht absolut fantastisch aus, jetzt mit unserern an Full HD gewöhnten Augen wird nochmal eins draufgelegt - Das alles ist tatsächlich schärfer als die Realität, was natürlich auch sehr künstlich wirken kann...

Wie kann der Typ im Fernsehen deutlicher und schärfer sein als der Kumpel neben mir auf der Couch ??? Lebt er vielleicht in schlechterer Auflösung ???
Warum kann ich "in echt" keine 400 Meter weit sehen, aber in 4K über den Wipfeln des Dschungels noch in nem halben Kilometer den letzten Zweig erkennen ???

Wie steht ihr dem gegenüber ?!
Bock auf 4K oder ist euch das zu "drüber" ? Ich bin zur Zeit sehr begeistert was son aktueller Bildschirm leisten kann !!!
Bild
Schließt euch uns an... Spürt die verspielte Seite der Macht !!!

Euer Turniercheckpoint in Duisburg Marxloh / checkpoint-tdt@web.de

Benutzeravatar
Der Graf
TDT-Meister
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 13:42

Re: Full HD --->> 4K UHD....

Beitrag von Der Graf » So 5. Jun 2016, 16:48

Samsung...Hurensohnfirma!
Gutes tun und dabei gut aussehen!

Benutzeravatar
DerVorstand
TDT-Rat (Admin)
Beiträge: 10723
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:29
Wohnort: Duisburg Marxloh
Kontaktdaten:

Re: Full HD --->> 4K UHD....

Beitrag von DerVorstand » So 5. Jun 2016, 17:34

Weil ? Also in den unabhängigen Tests meist "Anführer" mit Panasonic und neuerdings komischerweise "LG" ?!
Ich hatte bisher nie den kleinsten Mangel bei Samsung, was haste gegen "Samsung" ???

Obwohl ein Manko hatte das Ding schon :

Kein SCART für meine PS1 :-(((((
IMG_0827.JPG
IMG_0827.JPG (472.72 KiB) 1369 mal betrachtet
Jetzt musst ich dafür tatsächlich n Konverter besorgen ;-)))))

Und wie stehst du jetzt "Der Sache" an sich gegenüber ??? Muss ja nicht Herstellerbezogen sein ;-))))
Hat Samsung dich denn so sehr geärgert ???
Bild
Schließt euch uns an... Spürt die verspielte Seite der Macht !!!

Euer Turniercheckpoint in Duisburg Marxloh / checkpoint-tdt@web.de

Benutzeravatar
Der Graf
TDT-Meister
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 13:42

Re: Full HD --->> 4K UHD....

Beitrag von Der Graf » So 5. Jun 2016, 17:39

Fernseher nach 33 Monaten kaputt gegangen. Keine Kulanz, kein gar nichts, Drecksfirma!
Gutes tun und dabei gut aussehen!

Benutzeravatar
DerVorstand
TDT-Rat (Admin)
Beiträge: 10723
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:29
Wohnort: Duisburg Marxloh
Kontaktdaten:

Re: Full HD --->> 4K UHD....

Beitrag von DerVorstand » So 5. Jun 2016, 18:09

Das du dann direkt die gesamte Firma verteufelst...

33 Monate ist schon etwas über den normalen garantierahmen, aber sie hätte ja wenigstens ma einen kommen lassen können - Behersche deinen Zorn ;-)
Bild
Schließt euch uns an... Spürt die verspielte Seite der Macht !!!

Euer Turniercheckpoint in Duisburg Marxloh / checkpoint-tdt@web.de

Benutzeravatar
Der Graf
TDT-Meister
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 13:42

Re: Full HD --->> 4K UHD....

Beitrag von Der Graf » So 5. Jun 2016, 21:01

Außerdem schummeln sie mit ihren Panels. 200...400...600hz! Das ich nicht lache! 60hz Billigpanels!

P.S.: Machen zugegeben die meisten anderen Hersteller aber auch.
Gutes tun und dabei gut aussehen!

Benutzeravatar
DerVorstand
TDT-Rat (Admin)
Beiträge: 10723
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:29
Wohnort: Duisburg Marxloh
Kontaktdaten:

Re: Full HD --->> 4K UHD....

Beitrag von DerVorstand » Mo 6. Jun 2016, 16:57

Wollt ich grad sagen - das ist keine Samsung "schumelei" sondern eine Branchenkrankheit - Erinnert mich an die große "Sony 4K Lüge" :shock: :lol: :shock:
Aber diese Hz Zahlen sind für unser Auge nicht wirklich relevant, ich muss jetzt nach ein paar Tagen - Nach ein paar Blu-rays und einigem an "4K Material" sagen das ich solche Bilder bisher auf keinem Full HD Bildschirm sah...

Wirklich beeindruckend in welcher Preisklasse man heute schon eine gute Größe in so einer Bildqualität bekommt.
Ich haber jetzt aber schon gehört :

"Dat is mir irgendwie zu deutlich, beim zocken wird mir da bestimmt schlecht und irgendwie sieht der Film (in dem Fall Pacific Rim) jetzt billiger aus"

Ich denke das ist wieder eine gewisse Art einen Film zu gucken auf das man sich einlassen muss und dann wirkts irgendwie "realer"...

In jedem fall ist es draußen in der Welt alles schlechter aufgelöst als in "4K"...
Hab grad noch nachgeguckt...
Bild
Schließt euch uns an... Spürt die verspielte Seite der Macht !!!

Euer Turniercheckpoint in Duisburg Marxloh / checkpoint-tdt@web.de

Benutzeravatar
Der Graf
TDT-Meister
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 13:42

Re: Full HD --->> 4K UHD....

Beitrag von Der Graf » Di 7. Jun 2016, 00:09

Naja, es gibt schon ein paar Filme, denen eine zu hohe Auflösung nicht so gut tut.

Bei Herr der Ringe auf DVD dachte ich noch, geil, wie die das alles in dieser Felsenlandschaft gedreht haben.

Bei Herr der Ringe auf blu ray dachte ich, die Pappfelsen hätten sie aber besser machen müssen.

Wie groß ist denn dein Fernseher und wieviel hast du dafür gelöhnt?

Und warum muß man dir alles aus der Nase ziehen?
Gutes tun und dabei gut aussehen!

Benutzeravatar
DerVorstand
TDT-Rat (Admin)
Beiträge: 10723
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:29
Wohnort: Duisburg Marxloh
Kontaktdaten:

Re: Full HD --->> 4K UHD....

Beitrag von DerVorstand » Mi 8. Jun 2016, 21:43

55" bei etwa 2,5meter abstand... hab 800 gelöhnt - war aber auch ein n angebot auf das ich gewartet habe mit gutscheinaction etc...
sorry liebes grafilein das hatte ich nicht als sooo wichtig erachtet ;-)))
Bild
Schließt euch uns an... Spürt die verspielte Seite der Macht !!!

Euer Turniercheckpoint in Duisburg Marxloh / checkpoint-tdt@web.de

Benutzeravatar
Der Graf
TDT-Meister
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 13:42

Re: Full HD --->> 4K UHD....

Beitrag von Der Graf » Mi 8. Jun 2016, 22:05

Hab mir jetzt einen Sony 55" gekauft. Kein 4K, aber dafür ein echtes 100hz Panel.

Was für ein Modell hast du?
Gutes tun und dabei gut aussehen!

Antworten

Zurück zu „Filme / Serien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste