projekt heizkörperverkleidung.....

Du bastelst gerne und hast es voll drauf ? Her damit !
Benutzeravatar
DerVorstand
TDT-Rat (Admin)
Beiträge: 10723
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:29
Wohnort: Duisburg Marxloh
Kontaktdaten:

projekt heizkörperverkleidung.....

Beitrag von DerVorstand » So 29. Jan 2012, 14:54

akso ich mag mein wohnzimmer zwar und kann da suuuper gammeln oder sonswas anstellen aber eine sache is echt zum kotzen !!!

der hässliche heizkörper mit den freiliegenden rohren.....

Bild

ist das nicht abartig........

also muss das ding verkleidet werden (is ja auch bald karneval muuuuuhahahahahaaaaaa.....)

boden und deckel wurden gerade "professionell" von mir vorbereitet...

Bild

ebenfalls die ersten teile für die frontverkleidung.....

Bild

leider ist heut sonntag und sägen wäre ein wenig laut - aber in der woche wird sich sicher zeit finden - projekt heizkörperverkleidung ist soeben angelaufen :mrgreen:
Bild
Schließt euch uns an... Spürt die verspielte Seite der Macht !!!

Euer Turniercheckpoint in Duisburg Marxloh / checkpoint-tdt@web.de

rockzwerg
TDT-Padawan
Beiträge: 872
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 14:57
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: projekt heizkörperverkleidung.....

Beitrag von rockzwerg » So 29. Jan 2012, 15:21

was machst du für eine front? ich würde lochblech empfehlen. sieht gut aus und nimmt dir die wärme nicht ganz wech. hab da aus edelstahl so eine verkleidung bei weltbild gesehen. sah nicht schlecht aus
Querstreifen machen dick.
Aber wer isst schon Querstreifen?

Benutzeravatar
DerVorstand
TDT-Rat (Admin)
Beiträge: 10723
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:29
Wohnort: Duisburg Marxloh
Kontaktdaten:

Re: projekt heizkörperverkleidung.....

Beitrag von DerVorstand » So 29. Jan 2012, 19:15

n paar front teile siehste doch auf dem bild (wird ne alu konstruktion...)
Bild
Schließt euch uns an... Spürt die verspielte Seite der Macht !!!

Euer Turniercheckpoint in Duisburg Marxloh / checkpoint-tdt@web.de

rockzwerg
TDT-Padawan
Beiträge: 872
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 14:57
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: projekt heizkörperverkleidung.....

Beitrag von rockzwerg » So 29. Jan 2012, 19:56

ähm. datt is ein regal oder? kann mir das gar nicht vorstellen und bin mal gespannt wie es wird
Querstreifen machen dick.
Aber wer isst schon Querstreifen?

Benutzeravatar
DerVorstand
TDT-Rat (Admin)
Beiträge: 10723
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:29
Wohnort: Duisburg Marxloh
Kontaktdaten:

Re: projekt heizkörperverkleidung.....

Beitrag von DerVorstand » Mo 30. Jan 2012, 07:16

im laden waren das regale - auf der messe mal irgendwelche gerüste oder sowas, ich werds einfach zweckentfremden ;-))))

mit nem normalen metallsägeblatt in ner stichsäge gar nicht so leicht , vielleicht muss ich die echt auf länge sägen lassen...
Bild
Schließt euch uns an... Spürt die verspielte Seite der Macht !!!

Euer Turniercheckpoint in Duisburg Marxloh / checkpoint-tdt@web.de

rockzwerg
TDT-Padawan
Beiträge: 872
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 14:57
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: projekt heizkörperverkleidung.....

Beitrag von rockzwerg » Mo 30. Jan 2012, 13:29

kreissäge oder von einem sklave per hand :lol:
Querstreifen machen dick.
Aber wer isst schon Querstreifen?

Benutzeravatar
DerVorstand
TDT-Rat (Admin)
Beiträge: 10723
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:29
Wohnort: Duisburg Marxloh
Kontaktdaten:

Re: projekt heizkörperverkleidung.....

Beitrag von DerVorstand » Mo 30. Jan 2012, 14:58

jo kreissäge is super hab grad schon "erfragt" ob in der vorhandenen beim kumpel n metallsägeblatt drin steckt oder wenn nicht was son ding im baumarkt kostet...

stichsäge mit passendem sägeblatt hab ich da aber irgendwie ist das sehr mühsig und auch nicht so genau wie ichs mir wünschen würde :-(((((
Bild
Schließt euch uns an... Spürt die verspielte Seite der Macht !!!

Euer Turniercheckpoint in Duisburg Marxloh / checkpoint-tdt@web.de

rockzwerg
TDT-Padawan
Beiträge: 872
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 14:57
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: projekt heizkörperverkleidung.....

Beitrag von rockzwerg » Mo 30. Jan 2012, 20:05

für einmal ist so eine säge zu teuer denke ich. kannst die aber danach nach bruckhausen bringen. dann geht das abreissen dort schneller :lol:
Querstreifen machen dick.
Aber wer isst schon Querstreifen?

Benutzeravatar
DerVorstand
TDT-Rat (Admin)
Beiträge: 10723
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 17:29
Wohnort: Duisburg Marxloh
Kontaktdaten:

Re: projekt heizkörperverkleidung.....

Beitrag von DerVorstand » Mo 30. Jan 2012, 20:32

ich glaub ich muss das irgendwo sägen lassen , so sehen meine drei metallsägeblätter aus - und nicht eines der (von innen hohlen) aluprofile ist durch :-(
Dateianhänge
04.JPG
04.JPG (94.42 KiB) 2024 mal betrachtet
Bild
Schließt euch uns an... Spürt die verspielte Seite der Macht !!!

Euer Turniercheckpoint in Duisburg Marxloh / checkpoint-tdt@web.de

rockzwerg
TDT-Padawan
Beiträge: 872
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 14:57
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: projekt heizkörperverkleidung.....

Beitrag von rockzwerg » Mo 30. Jan 2012, 20:46

kennst du ne schlosserfirma in der nähe? oder besorg dir ne handmetallsäge. das sieht jedenfalls nach viel aua aus
Querstreifen machen dick.
Aber wer isst schon Querstreifen?

Antworten

Zurück zu „Basteln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast